Chlorella Vital  
Ausleiten und Entgiften von Schwermetallen nach Dr. Klinghardt

Mit Entgiftung bezeichnen wir die Fähigkeit, toxische Substanzen aus dem Körper zu entfernen. Die ungewöhnlich große Entgiftungs-Eigenschaft von Chlorella vulgaris ist auf ihren dreischichtigen Wandaufbau und deren Bestandteile zurückzuführen. Diese Bio-Resorptions- Fähigkeit wurde in vielen klinischen und praktischen Studien nachgewiesen. Naturheilkundlich orientierte Zahnärzte nutzen Chlorella vulgaris bei der Amalgamsanierung. Die starke Fähigkeit von Chlorella vital Schwermetalle zu binden wird zum Abtransport der frei werdenden Giftstoffe verwendet.
Achten Sie schon Monate vor der Zahnsanierung/ Entfernung der Amalgam-füllungen auf eine ausgewogene Ernährung. Bei guter Konstitution ist eine Entschlackungskur mit viel Flüssigkeitszufuhr in Betracht zu ziehen.

Chlorella vital  
Eine gute Dosis liegt bei 6-10 Tabletten à 250mg. am Tag. Erfahrungsgemäss  wird die ersten 2-3 Monate nur Chlorella vital eingenommen - solange eine stetige Besserung wahrgenommen wird. Danach setzt man zusätzlich Bärlauch ein. (Chlorella vital Tabletten werden während der ganzen Kur begleitend zum Bärlauch respektive Koriander eingenommen).

Bärlauch
Bärlauch-Kapseln werden begleitend nebst Chlorella vital  6 Kapseln pro Tag mit den Mahlzeiten eingenommen. Diese Kur wird so lange fortgeführt bis im körperlichen Bereich keine Beschwerden mehr vorhanden sind, oder eine signifikante Besserung im Bereich der Bindegewebe,  Muskeln oder Gelenke ersichtlich ist. Dies ist der Zeitpunkt wo anstelle des Bärlauchs, nebst Chlorella vital der Koriander zum Einsatz kommt.

Koriander
Koriandertinktur - anstelle der Bärlauch-Kapseln - 2-3 Tropfen pro Tag.   Weiterhin mit den Chlorella vital Tabletten begleiten. Bei Patienten mit noch bestehenden Amalgamfüllungen ist bei der Anwendung von Koriandertinktur Vorsicht geboten. Idealerweise kommt der Koriander erst nach erfolgter Entfernung der Amalgamfüllungen zum Einsatz.

Eine Ausleitung kann von 2-3 Monaten bis zu 3-4 Jahre dauern, je nach Belastung. Zusätzlich sollten alle geschwächten Organsysteme während der Kur unterstützt werden. Bei Verdauungsstörungen kann die Leber/Galle durch geeignete Naturheilmittel unterstützt werden. Gleiches gilt für geschwächte Nieren oder bei Problemen der Harnwege.

Packungseinheiten
Chlorella vital               800 St   Mikroalgenpresslinge                    Fr.   98.80   für zirka 3 Monate
Bärlauch                        200 St   Pflanzen Kapseln                           Fr.   45.00   für zirka 1 Monat
Ceres Koriander            20 ml  Tinktur                                               Fr.   25.20   für zirka 2 Monat    

Gesamtes Kurprogramm mit den 3 Produkten    Fr.  159.00   statt Fr. 169.00

Gerne hätten wir weitere Informationen über die Anwendungen und Wirkungen von Chlorella >>