Beim Gebrauch der Solepfeife erreichen die Wirkstoffe, mit Hilfe der feuchten Atemluft zusammen, alle Punkte der Atemwege.
Besonders hilfreich bei Bronchialhusten, allergischem Husten, Raucherhusten und asthmatischen Beschwerden.

Anwendung:
Nehmen Sie die Solepfeife in den Mund und atmen Sie gleichmässig durch den Mund ein und durch die Nase aus.
Nehmen Sie sich täglich 15 Minuten Zeit!

Inhaltsstoffe:
Die Solepfeife-Wirkstoffe bestehen aus Salzkristallen aus den Heilhöhlen von Mittelmiozän (Erdgesteinsschicht).
Enthalten sind: 50-60g Salzkristalle aus Natriumchlorid, Magnesium, Eisen, Kalzium und Spuren von Kalium, Jod und Brom.

Eine Solepfeife reicht für ca. 2 Jahre (bei 15 Minuten Anwendung täglich).