Es ist äusserst sinnvoll, 2-4 mal jährlich den Körper zu entschlacken von den verschiedenen Schlackenstoffen.

Die positive Wirkung dieses Komplexes verdanken wir folgender Pflanzen:    
Artischocken, schwarzer Rettich, Spierblume und Löwenzahn (Bild).

Gerne hätten wir weitere Informationen über die Anwendungen und Wirkungen vom Entschlackungs-Komplex >>